Tag-Archiv | Universia

hahaha… Wer findet den Fehler?

ich habe mal wieder ein kleines Täschchen genäht…*lächelt* und dabei natürlich wieder *seufz* „etwas gepennt“…*Kopfübersichselbstschüttelt*

na, wer findet wohl den Fehler?


auf den ersten Blick ist das doch eigentlich ein hübsches Täschchen… werdet ihr vielleicht denken(?)… Aber so, wie es da jetzt liegt, so sollte es eigentlich gar nicht aussehen.

Es ist ein „Beautycase von Universia/Roya“ (Dawanda) und ich habe natürlich wie so oft an der Größe des Schnittes etwas „gedreht“ *hust*… DAS ist aber nicht mein Fehler gewesen! Nachdem ich mir wie immer die Anleitung x-mal angesehen habe und auch vor den (mir etwas kniffeligen Stellen) nochmal genau verglichen habe, ist mir dann doch wieder ein grooooßer Fehler passiert… *Augenrollt* (liegt vielleicht aber auch daran, dass ich meine Projekte selten in einem Stück fertig stelle und somit dann eventuell doch nicht zu 100% bei der Sache bin?  o^^O )


Dabei hatte ich die Farben/Stoffe des Täschchen alle so genau zusammengestellt, wie schon lange nicht mehr, denn es ist ein neues Stoffpacket gewesen, was mir ausgesprochen gut gefiel… bzw. immer noch gefällt 🙂


Und ganz zufällig hatte ich auch gerade den absolut passenden Reißverschluss dafür da, der sich *ohWunder* auch noch mit 2 Zippern auffädeln ließ… (klappt nicht bei allen, jedenfalls bei mir nicht…)

….

….

SO… sollte nämlich das Täschchen eigentlich aussehen…

DAS war eigentlich die Außenseite… der bunte, finde ich… wunderschöne Stoff… sollte den Außenstoff geben.

Und die bunte Variation sollte eigentlich drinnen sein… tja, „shit happens!“ oder so 😉  Aber auch so wird das Täschchen seinen Dienst bei mir übernehmen, denn es gefällt mir auch so gut! Und es hat mit 85% der kleinen Variante auch eine gute Größe für meine Beuteltaschenarmee 😉