Tag-Archiv | Tank-Top

Resteverwertung… ala Nadelfun

aus diesem Stoff hatte ich mir im Winter schon ein Langarmshirt genäht… und ein „kleiner Rest“ bleibt ja immer.

Da ich aber nun keine „kleinen Kinder“ mehr zu benähen habe, bleiben immer eine Menge „Reste“ über, aus denen ich so nicht viel nähen kann, außer ich „kombiniere“  😉

20140617-105738-39458076.jpg

witziger Weise sind genau diese 3 Stoffe gerade noch ausreichend gewesen, wie ich sie eben auch für schon genanntes Langarmshirt verwendet habe. Der orange Bünschenstoff hat wirklich gerade noch so gereicht…

 

20140617-105800-39480532.jpg

mir gefällts und ich habe nun etwas weniger „Reststoff“ in den Kisten.

 

und nun ab damit zum Creadienstag, ich bin schon gespannt, was die anderen noch Schönes gemacht haben…?

Außerdem möchte ich hier einmal ♥♥♥Dank♥♥♥ für die Möglichkeit sagen, dort seine „Kreationen“ zeigen zu dürfen… (auf einigen Blogs kann ich irgendwie nichts kommentieren… ich verstehs nicht *seufz*, dabei versuche ich es immer wieder. Manchmal klappts, aber leider öfter auch nicht 🙂 ).

Advertisements

ein Pfau schlägt Rad… RUMs 12/2014

so sieht es derzeit in unserem Eßzimmer aus…

20140612-104526-38726576.jpg

denn ich hatte ja „angedroht“ es müssten noch ein paar weitere Tanks her 😉 … also habe ich mal meine Jerseyvorräte durchgesehen und auch noch ein paar „tankwürdige“ Stöffchen gefunden.

20140612-104527-38727280.jpg

 

und hier ist es nun… *tadda*… Tank Nummer 6!

20140612-104527-38727966.jpg

ich liebe lila… nachdem ich ja letzten Sommer schwer „rotlastig“ genäht hatte *grübel*

 

20140612-104528-38728655.jpg

dieses Jahr wird es einfach „bunt“… denn ich habe über die Monate doch einiges an Stöffchen „gehamstert“, die ich nun alle vernähen möchte.

20140612-104529-38729619.jpg

so und nun schicke ich das Shirt erst einmal zu RUMs… schaue mir dort die Ideen der anderen an 🙂 und überlege mir mein nächstes Projekt… könnte ja mal wieder ein Röckchen nähen, die kann man dieses jahr ja anscheinend auch noch ganz gut gebrauchen 😉

…weitere „Tanks“ für den Sommer

sind in Planung… mit dem hier starte ich heute ♥

20140610-192706-70026655.jpg
Es ist wieder das Tank-Top von KiBaDo… was inzwischen bei heißem Wetter zu meinem absoluten Lieblingsshirt geworden ist.

 

Hier habe ich allerdings die Träger um 1cm „verlängert“ um etwas mehr „Achselfreiheit“ zu haben. Die Bündchen sind statt 3cm wieder auf 4,5cm verbreitert, da ich den farbigen Abschluss einfach (für mich) schöner finde.

20140610-192849-70129761.jpg

 

auch den Abschluss des Tanks habe ich wieder mit einem Bündchen versehen, gefällt mir gerade bei dieser Farbe sehr gut.

20140610-192928-70168350.jpg

 

und jetzt kann ich es endlich beim Creadienstag zeigen… mal wieder recht spät (hätte ich aus eigener Dusseligkeit nicht wieder etwas auftrennen müssen wäre ich viiiiel eher dran gewesen *seufz*)

wünsch euch nun eine gewitterfreie Nacht!

…ein weiteres Tank Top / RUMs #8/2014

ist heute entstanden… (leider erst spät fertig geworden, deswegen geben die Fotos die echte Farbe leider nicht ganz genau wieder…) 

20140424-203945.jpg
und es ist wieder der Schnitt von KiBaDoo…

20140424-204020.jpg
den Stoff habe ich schon seit „ewigen Zeiten“ hier liegen, denn… Anfängerfehler: nur 1/2m je Muster gekauft 😦 , das ist für ein Shirt natürlich viiiiel zu wenig…

20140424-204058.jpg
aber mit der Zeit lernt man ja 😉 und kommt spontan auf die Idee… „Improvisation ist alles!“… 

20140424-204134.jpg
und somit habe ich dann eben aus zwei Stoffen einen gemacht… Eigentlich setzt man da ein Shirt ja nicht gerade an, sondern kombiniert eigentlich eher im Brustbereich… aber ich mache ja gerne mal „etwas anderes“ 😉

20140424-204213.jpg

mir gefällt das Tank Top jetzt super gut, man könnte meinen, alles ist „so gewollt gewesen“… und ich werde es bestimmt gerne und oft diesen Sommer tragen!

 

und nun schnell noch ab damit zu RUMs…. denn ich muss noch Potter sehen 😉

ein Tank-Top hab ich noch…

vor ein paar Wochen schon habe ich mir diesen Jersey-Stoff in einer etwas größerer Menge als sonst gekauft… denn ich dachte, da könnte ich mir glatt 2 Teile draus vorstellen….

20140325-090128.jpg

Das andere Shirt ist noch nicht fertig, darum kann ich jetzt nur dieses Tank hier zeigen…

20140325-090748.jpg

leider hat es von der Menge dann doch nicht ganz so gereicht, wie gedacht… darum musste ich etwas tricksen 😉 auf dem Rückenteil musste ich stückeln.  Warum auf dem Rücken und nicht auf der Vorderseite, unter der Brust… wird sich der ein oder andere denken…(?) Ich mag diese Paspelnaht zwar ganz gerne, aber ich wollte sie bei dem Tank eben nicht vorne haben *grins* kein wirklich spektakulärer Grund nicht 😉

nun aber ab damit zum Creadienstag… denn der „restliche“ Stoff will ja noch weiter verarbeitet werden… (mir fehlt dazu aber leider noch ein kleines „Zusatzteil/Spitze“…), vielleicht kommt das heute ja noch an…(???) und ich kann daran weiter nähen

20140325-091859.jpg

 

hier gehts dann mal zum Creadienstag… für alle, die wie ich gleich noch nach den anderen tollen Sachen gucken wollen… 🙂

 

P.S. …und ich kann schon wieder nicht auf anderen Blogs kommentieren… und ich weiß nicht, warum? *gnarf* Ich surfe mit Firefox, neuste Version… bin bei WP eingeloggt und alles. Warum klappt das nicht, hat jemand einen Tipp für mich, wie ich doch auf anderen Blogs kommentieren kann? *seufz*

P.P.S…. mit gaaaanz viel Glück klappts, aber nur mit gaaaaanz viel Glück (ein Versuch von 8-9? )

 

Der Frühling kann langsam kommen, denn…

ich fange auch schon langsam an für meine „Sommerkleidung probezunähen“… hier ein Tank-Top von KiBaDoo. Ein recht „einfacher“ Schnitt, aber auch da muss ich für mich wieder ein bisschen dran herum feilen 😉

20140304-094735.jpg

Der Ausschnitt ist… nennen wir es mal „für mich etwas mutig“… bin ja nun schon etwas…*hüstel*… in die Jahre gekommen 😉 Nicht, dass ich das nicht mehr tragen könnte, nein… aber ich mags eben nicht mehr „ganz so frei“. Das kleine Bündchen wird also beim nächsten Shirt noch etwas breiter ausfallen, mal sehen, wie das dann ist 🙂

20140304-094818.jpg
Auch unten habe ich ein schmales Bündchen eingesetzt, denn ohne fand ich es nicht ganz so schön… lag vielleicht aber auch an meiner Stoffauswahl…(?) Aber auch da werde ich später, wenn… etwas breiter werden. 

Ansonsten ist es ein schöner Schnitt, der bestimmt noch so manches Mal Verwendung bei mir finden wird.

jetzt gehts aber erst einmal ab damit zum Creadienstag und dann schaue ich, was ich noch schönes dort sehe 🙂