Tag-Archiv | Rock

…einen hab ich noch!

Eigentlich wollte ich diesen Rock im Urlaub ja mal ganz anders präsentieren… aber das hat leider nicht geklappt. Deswegen gibt es diesen Hüftrock noch einmal an „meiner Emma“ gezeigt…

20130801-203823.jpg

20130801-203846.jpg

20130801-203912.jpg
Wie nicht schwer zu erkennen ist, handelt es sich hierbei wieder um den Hüftrock „Melina“… Modell „B“
Das ist nun der angekündigte Stoff von diesem Beitrag
Und… es soll nun erst einmal der letzte Rock dieser Version sein… Der nächste wird dann ein anderer 😉

Hier geht’s nun zu „Rums“ mit meinem Rock… 🙂

Advertisements

hier machts jetzt „RUMS“…

so oft bewundere ich dort die gezeigten Sachen und nun machte es hier auch mal RUMS„… 😉

Ich wollte ja eine andere Version vom Hüftrock „Melina“ ausprobieren… und nun habe mich für die Variante B entschieden.

20130725-103749.jpg

Diese Variante hat kleinere Taschen, die deutlich unauffälliger sind, als bei Modell D (bis jetzt mein „Lieblingsmodell“…).

20130725-103811.jpg

Ich muss sagen, auch dieser Rock wird sich sicher zu einem Lieblingsstück entwickeln…

20130725-103822.jpg

Am Ansatz habe ich noch einen einfachen Ziestich eingesetzt, was mir ganz gut gefällt… 😉

20130725-103834.jpg

…und was soll ich sagen? Der nächste Stoff liegt schon bereit 🙂

und hier gehts zu „RUMS“…

und weils so schön war… „Melina“… der 4. Hüftrock

da sich die Farbe „rot“ doch immer wieder gerne in meinen Stoffvorräten einfindet, habe ich auch eine gewisse Auswahl davon da…  hier also noch mal eine „rote“ Rock-Version…

20130719-143519.jpg

dieses Mal habe ich auf die „Five-Pocket“-Taschen verzichtet, da mir der Rosenstoff in den Taschen so gut gefiel… und ich sonst den größten Teil vom Muster verdeckt hätte. 

20130719-143550.jpg20130719-143536.jpg

hier nochmal deutlicher…

20130719-143606.jpg 

auch bei diesem Rock habe ich ein „fertiges Jerseybündchen“ verwendet… was man als Schlauchware kaufen und sich nach seinen Wünschen dann in der gewünschten Breite zuschneiden kann.

Und weil ich ja doch immer wieder Ausschau nach (für mich… *grins*) hübschen Stoffen halte *hüstel* hat sich doch tatsächlich bei der letzten Bestellung noch ein hübscher Stoff in meinen Besitz geschlichen… 😉 Da man den Schnitt „Melina“ ja in 4 verschiedenen Varianten nähen kann, werde ich daraus wohl eine der anderen ausprobieren. Oder doch einen ganz anderen…? *kicher* Ist ja nicht so, dass ich da nicht noch was „auf Lager hätte“… 😉

Schaun wir mal… nicht?

Hüftrock „Melina“ die 3.

der Rock hat sich inzwischen zu meinen absoluten Lieblingsprojekt entwickelt… 😉Zum einen lässt er sich wunderbar nähen und außerdem trägt er sich einfach herrlich… genau das richtige für den Sommer!

20130719-143424.jpg

 

hier nun eine grüne Version… wieder mit 2 „Five-Pocket“ Täschchen und dieses Mal sogar mit „so etwas wie einem Unterrock“….*hüstelt*. Der Stoff ist nämlich so leicht und dadurch leider auch so durchsichtig, dass ich ihn „so“ einfach nicht hätte tragen könnte (voller Durchblick… sozusagen). Also habe ich kurzfristig improvisiert und ihm einen „Unterrock“ verpasst.  Ich habe mir kurzerhand ein paar Futterstoffe bei Dawanda bestellt und mich dann für einen cremefarbigen, „selbstgenadelten“ Unterrock entschlossen. Wobei ich den rückseitigen Schnitt eben 2 mal zugeschnitten, versäubert, zusammen genäht und in den Rock miteingepasst habe.

20130719-143439.jpg

20130719-143452.jpg

dieses Mal habe ich hier „echten“ Bündchenstoff verwendet… den ich mir gleich mitbestellt hatte, da ich keinen grünen, passenden Jerseystoff für diesen Rock mehr da hatte.  Erst fand ich diese Art Jersey ja nicht so schön, habe mich aber nun doch damit angefreundet und werde ihn wohl auch weiterhin, bzw. öfter verwenden. Alleine schon, da das Zuschneiden eines solchen Bündchens doch erheblich einfacher ist, als aus „normalen“ Jersey…  (es fehlt dann auch der „übliche Verschnitt“, den man sonst immer noch hat…).

Hüftrock „Melina“… die 2te

Da uns die „Wetterfrösche“ für das kommende Wochenende ja wieder einen Sommereinbruch angedroht haben, da dachte ich mir ein weiterer Rock wäre doch ganz nett… Also habe ich mal in meinen Stoffvorräten gekramt und bin dann bei den roten Stoffen hängen geblieben. Dieses Mal ging es mit dem Zuschneiden und dem Nähen auch schon recht flott, für meine Verhältnisse… 😉 auch, wenn meine Nähmaschine mich dabei wieder mal arg geärgert hat *grummel* (heute würde ich sie mir jedenfalls nicht mehr kaufen, sondern mir lieber eine „gute, einfache“ kaufen. Und dazu vielleicht noch eine günstige Overlock…?)
Aber das ist jetzt schon wieder eine andere Geschichte… 😉

Hier nun ein paar Fotos…

20130705-172554.jpg
Dieses mal habe ich in jede Tasche eine „Five Pocket“  eingenäht…

20130705-172733.jpg

20130705-172725.jpg

und noch einmal genauer…

20130705-172813.jpg
Nun hoffe ich auf ein „schönes, warmes Wochenende… um ihn auch tragen zu können.
Ach ja… und ich habe diesen Rock nun um die Nahtzugaben von je 1cm an den Seiten (insgesamt also 4cm) „enger“ genäht… und nun passt er perfekt. Auch das Bündchen habe ich auf eine Endbreite von 6,5cm
reduziert… so gefällt es mir viel besser.

Der Sommer…

könnte dann nächste Woche endlich mal kommen… 😉

20130615-152506.jpg
wenn ich am „Ball“… bzw. am Rock bleibe… 😉

Im Moment sieht es aber weniger nach Sommer sondern eher…

20130615-153947.jpg
nach „Weltuntergang“ aus… 😦