tägliche Kontrollgänge…

zu unseren Lichtschächten am Haus sind derzeit Pflicht, denn im Moment herrscht ein reges Treiben in den Bodentruppen unserer Gartenmitbewohnern. Winzig kleine Fröschchen oder Erdkröten purzeln ständig in einen unserer Schächte und einmal war sogar ein kleiner, schwarzer Molch(?) dabei (leider nicht geknipst). Bei ihm dachten wir schon, er wäre „nicht mehr auf dieser Welt“…*superSchauspielerist*, aber als wir ihn dann „als tot“ wegtragen wollten, da versuchte er gerade noch sich zu verstecken. Zur besseren Erholung haben wir ihn auch an den Teich gesetzt (er war doch schon sehr an/ausgetrocknet), wo er recht zügig im Wasser verschwand. Leider bleiben diese Tiere nicht an einem Teich mit Fischbesatz *seufz*

Diese beiden, vermutlich sind es „Lederlaufkäfer“(?) (diese stehen lt. „Wiki“ übrigens unter Naturschutz!), haben wir nun zusammen mit einem kleinen Frosch wieder freigesetzt… nicht unbeding hübsch, aber doch beachtlich in ihrer Größe 🙂

Die beiden habe ich dann hinten im Garten wieder ausgesetzt und hoffe, sie bleiben den weiteren Lichtschächten fern 😉

Advertisements

über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr... ♥ also bitte :-) schreib...♥♥♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s