Marmelade oder doch Konfitüre…?

es wird langsam Herbst… oder? Heute wollte ich etwas tun, was ich bestimmt schon seit 10 oder gar 15 Jahren nicht mehr getan habe…

IMG_4519.JPG

ich habe also im Keller geschaut, ob noch Gläschen da sind… Frau wirft ja nix weg 😉 und somit waren noch ausreichend ehemalige Marmeladengläser im Schrank. Fix heiß ausgewaschen…

IMG_4518.JPG

dann schnell ab in den Garten, ein Eimerchen Pflaumen gepflückt (seit ewigen Zeiten trägt das Bäumchen endlich mal wieder völlig wurmfreie Früchte *freu*), gewaschen, entkernt… (es waren dann ca. 1,3kg), einmal Zitromensäure drauf, einen Löffel Zimt dazu und noch schnell mit 200g Orangensaft aufgefüllt. Dann habe ich alles ordentlich mit dem Zauberstab pürriert… 

 

IMG_4517.JPG

zum Schluss den Gelierzucker drauf, ich habe 3:1 gewählt… alles schön durchrühren und den ganzen Brei unter fleißigem Rühren zum Kochen bringen. Das soll er dann auch gute 3 Minuten, ordentlich sprudelnd 🙂 Das Rühren nicht vergessen, immer schön dabei bleiben 😉 

 

IMG_4516.JPG

nach ungefähr 2 1/2 Minuten habe ich noch ein (Schnaps)Gläschen Mandellikör dazu gegeben… dachte mir, Mandel und Pflaume paßt doch gut, oder? 😉 Dann alles ganz flott abfüllen und die Gläser für gut 15 Mintuen „auf dem Kopf“ stehen lassen…

IMG_4515.JPG

Nun stehen 7 1/2 sauleckerer Gläser Pflaumenmarmelade in meiner Küche und warten darauf vernascht zu werden 😉

Wie gut, dass ich noch ein paar Päckchen Zucker mehr mitgenommen habe, denn… morgen ist ja auch noch ein Tag und ich werde mit Sicherheit noch eine Rutsche kochen…*sabber* die hier werden nämlich nicht lange überleben *schmatz* So, hab ich euch nun ordentlich Japp gemacht? Na, dann nix wie ran an die Kochtöpfe 😉 und Marmelade kochen. Das ist echt nicht schwer.

Advertisements

über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr... ♥ also bitte :-) schreib...♥♥♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s