…Weihnachtsnachtrag *hust*

als ich gerade dabei war mein nächstes Nähprojekt vorbereiten, da fiel mir auf, dass ich doch tatsächlich eines meiner tollen Geschenke hier im Blog unterschlagen hatte…*hust*…
ich bekam vom Gatten noch diese große (60×90) Schneideunterlage…

20140108-102858.jpg

Nicht jeder würde jetzt in großes Gejubel ausbrechen… ich schon! 🙂 Sie ist nämlich ausreichend groß und sorgt nun dafür, dass ich mir keine Sorgen mehr um unseren schönen Buchentisch im Esszimmer machen muss… 😉
Da schneide und stecke ich nämlich immer meine Teile und hatte häufig Sorge die Platte dabei zu verhunzen, denn nicht immer hatte ich meine kleine Platte an der richtigen Stelle liegen, oder musste sie erst noch ein Stückchen weiterrücken, um z.b. mit dem Rollschneider weiterarbeiten zu können. Und wenn ich beim Stecken wieder ein leichtes ratschen hörte… dann betete ich, dass das später nicht zu sehen wäre. Schluss mit dieser Angst 🙂 … auf diese Platte paßt alles drauf, was ich so plane. Sie hat übrigens eine helle (grüne) Seite und eine dunkle (ebenfalls grün) Seite und ist „selbstheilend *grins*… (das musste ich auch erst nachlesen… „warum heilt sich eine Schneideplatte selbst?“… da gibts keine Furchen per Rollschneider + er wird nicht gleich stumpf, wie es wohl bei einfachen, günstigeren [Bastel]Platten passieren kann).  

So, das wollte ich hier nur noch schnell „einwerfen“… 🙂 Nun gehts weiter +ich wühle mich mal durch meine Stoffe und schaue, wie ich das nächste, geplante Shirt zusammenstelle 😉


Advertisements

über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr... ♥ also bitte :-) schreib...♥♥♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s