ein neuer „Leseknochen“…

ist gestern entstanden…

20131112-105943.jpg
und der hat mich (heute) echt Nerven gekosten… 😉

20131112-110244.jpg
Als Bandscheibengeplagte ist es mir nämlich nicht mehr vergönnt auf einem „normalen“ Kopfkissen zu schlafen… (warum auch immer…?!). Also bin ich immer wieder mal auf der Suche nach diesen „Knautschkissen“, die mit den kleinen Styro-Perlen gefüllt sind. Nach ein paar Nächten passen sich die nämlich immer genau meinen Schlafgewohnheiten an… leider halten diese nicht ewig, oder entsprechen auch nicht immer der gewünschten Form. Da ich aber ja nun schon einen dieser Knochen genäht hatte, den aber mit einer üblichen Kissenfüllung (eines großen blau/gelben Möbelhauses…) gestopft hatte… (und ihn in der Klinik für meine Zwecke) „für gut befunden hatte“, dachte ich mir „hey… warum füllst du das Ding nicht einfach mal mit den Styro-Perlen?“ Material ist ja noch genug da… 😉 und einen angenehmen, haltbaren Stoff konnte ich in meinen Beständen auch gleich noch finden. Somit habe ich kurzentschlossen losgenäht… ist ja eigentlich kein großes Ding, die 3 Teile sind ja „relativ flott“ *hüstel* zusammengesetzt. Gefüllt habe ich das Ding allerdings erst heute… *Stirnrunzelt*

Habt ihr schon mal irgendwas mit diesem Teufelszeugs gefüllt? Ja…? Dann wisst ihr, was ich meine… 😉  Nein…? Dann braucht ihr Nerven… eine ruhige Hand, Trichter und ’nen gefräßigen Staubsauger zum Schluss… 😉 Ich glaube, zum Füllen habe ich länger gebraucht als zum Nähen…*hust* Immerhin muss ja auch ausreichend Material in das Kissen… geben die Kügelchen ja mit der Zeit auch immer noch etwas nach. Und Nachfüllen ist nicht ;-), das habe ich nur einmal (beim Lieblingskissen…) probiert. Die Verschlussnaht habe ich doppelt verschlossen, möchte ich ja nicht in der Nacht in Millionen von Kügelchen aufwachen, aber auch die Nähte des Kissens selbst habe ich vorsichtshalber „doppelt“ gesichert… sprich eine normale Naht und dann die Ränder noch einmal mit Zick-Zack versäubert. Muss man sicherlich nicht, aber es ist schnell gemacht 😉

20131112-110316.jpg

und mein kleiner „Schatten“ musste beim Knipsen natürlich seine Nase auch wieder „ins Bild rücken“… denn neugierig ist er ja so gar nicht 🙂 

Und nun versuche ich mich mal mit Creadienstag
zu verbinden… 😉

Advertisements

über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr... ♥ also bitte :-) schreib...♥♥♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s