neue Ausstattung für Leo…

die Frühjahrsfrisur hat dazu geführt, dass man das Halsband nun wieder mehr zu sehen bekommt…

20130427-125517.jpg

also habe ich mich wieder an die Maschine gesetzt… und ein paar neue Halsbänder für Leo genäht.

Man benötigt dazu:

  • Gurtband (hier 15mm breit, verschiedene Farben), für Leo ca. 35 cm lang
  • Webband (gibt es in verschiedenen Breiten, ich habe welche gewählt, die minimal schmaler ausfallen, damit man das Gurtband etwas hervor blitzen sieht…), 2 cm länger, als das Stück Gurtband…
  • einen D-Ring, ebenfalls für 15mm Gurtband passend…
  • eine Schließe, leicht gebogen (gerade gibt es die auch, aber die sind nicht wirklich geeignet, jedenfalls nicht bei kleinen Hunden)…
  • passendes Garn

und natürlich eine Nähmaschine, wenn man sich nicht die Finger ruinieren möchte 😉

als erstes wird das Webband, was an den Enden ca. 8-10mm über das Gurtband hinausgehen sollte… (damit man es umschlagen kann… das verschmolzenes Ende vom Gurtband könnte den Hund „jucken“… und etwas verschmurgeln sollte man die Enden, damit das Band nicht rippelt) auf das Gurtband genäht, beidseitig und dazu knappkantig…

20130427-125539.jpg

so sollte es dann aussehen… anschließend umschlagen und kurz anheften…

20130427-125553.jpg

nun in einen Teil der Schnalle einfädeln und fest nähen…

20130427-125612.jpg

für größere Hunde ist es ratsam es so wie hier zu tun, da dort doch ordentlich Zug drauf kommen kann 😉

20130427-125624.jpg

nun die andere Seite einfädeln, +den D-Ring nicht vergessen… nun soweit umschlagen, dass die benötigte Halsbandlänge erreicht wird… und kurz hinter der Schließe 2 mal knapp hintereinander abnähen… (habe dazu ein paar Mal vor und zurück genäht). Nun den D-Ring in Position bringen und dahinter ebenfalls 2 mal abnähen (einmal knapp hinter dem D-Ring und einmal am Ende des Umschlages…

20130427-125641.jpg

und hier nun einmal mein kleines „Modell“ Leo mit seinem neuem Halsband… 🙂

20130427-125654.jpg

ich habe gleich noch 2 Halsbänder genäht, da ich mich zu Anfang nicht entscheiden konnte, welches Webband ich denn verwenden soll… somit können wir nun nach Lust und Laune wechseln… 😉

20130427-125712.jpg

hier mal ein anders farbiges Gurtband… rot

20130427-125723.jpg

das ganz rechte Halsband war mein erster Versuch vor ein paar Wochen schon. Da habe ich auch noch ein paar „Fehler“ gemacht, die ich bei den neuen Bändern nun abgestellt habe. Allerdings sind mir hierbei nun gleich wieder ein paar Veränderungen/Verbesserungen(?) eingefallen, die ich aber erst ausprobieren möchte… bevor ich sie hier vorschlage.

20130427-125734.jpg

Advertisements

3 Kommentare zu “neue Ausstattung für Leo…

  1. ui, diese Halsbänder sind ja ein Traum!!! Die würden mir an unserem Bobby auch gefallen, wo er doch jetzt auch seine Sommerfrisur hat… Es geht ihm inzwischen etwas besser, heute kommt die Hunde-Physiotherapeutin. Bin mal gespannt, ob sie ihm noch weiter helfen kann.

    LG Karin

    Gefällt mir

    • und es ist nicht mal besonders schwierig so ein Halsband zu nähen 😉

      Dann drücke ich euch mal ordentlich die Daumen, dass es Bobby bald noch viel besser geht und er sich wieder richtig frei bewegen kann! Unser Timo hat die 15 leider nicht mehr ganz geschafft, aber er ist immer noch „bei uns“. Inzwischen tut es auch nicht mehr „ganz so weh“… auch wenn manche „Nichttierbesitzer“ über so eine Aussage wohl eher den Kopf schütteln werden.

      Gefällt mir

  2. Die sehen ja Hammer aus!! Super Idee, schöne Muster, und klasse gemacht :D. Wenn ich Hundehalter wär, würd ich glatt eins (oder zwei oder drei…) bei Dir bestellen! Aber für Frau Sommer ist das doch weniger was ;-). Leo steht’s jedenfalls prima!

    Gefällt mir

über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr... ♥ also bitte :-) schreib...♥♥♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s